Unter den Bühnen, die die Welt bedeuten

21 Nov
SimonsLorence_CD-Releasekonzert_Schauspielhaus-Kantine_Hamburg_22-06-2008 „Das groovt, drängt und treibt“ schreibt die Presse nach dem Releasekonzert (Hamburger MOPO, 24. Juni 2008)

Oben wird vermutlich gerade das Publikum beschimpft. Oder Jan Plewka singt Rio Reiser. Das Hamburger Kulturvolk weiß das und lässt heute, am 22. Juni 2008, dennoch den Haupteingang des Deutschen Schauspielhauses rechts liegen. Wer dem roten Teppich folgt, landet in der Gewölbekeller-Kantine. Theatralisches Licht auch hier unten. Aber ein ganz anderes Programm.

In wenigen Minuten beginnen wir unser Releasekonzert für das Debütalbum LEINE LOS mit einem Kerzenständer-Solo, Indiegitarren und durchs Megaphon geflüsterten, deutschen Texten. Mit Kontrabass und Harmonium, mit Akkordeon und Tenorsax und einer Schatzkiste an selten gewordenen Instrumenten. Über ein Jahr hatten die Aufnahmen in Eigenregie gedauert. Produziert wurde mit Equipment, auf dem auch schon „Die Sterne“ gearbeitet hatten, das Mastering übernahm Chris von Rautenkranz, der in den 90ern „Tocotronic“ nach oben gebracht hatte. Die Demo-EP gefiel einem Dramaturgen des Schauspielhaus so gut, dass er das Konzert ins offizielle Programm aufnahm.

St. Georg! Theater-Atmosphäre! Simons Lorence auf dem Schauspielhaus-Ticker! Mehr kann man sich als unbekannte Indieband zum Start nicht wünschen. Außer vielleicht, dass Udo Lindenberg vorbeikommt – was fast (siehe Foto unten) geklappt hätte … 😉

joh_8998_dxo
Keine Panik! Der Mann in Schwarz mit Hut wird wie immer von seinem Bodyguard begleitet.

Das Album LEINE LOS steht ab sofort in Hamburger Plattenläden oder kommt per Mailorder an simonslorence@gmx.de für 9,99 Euro plus Versand nach Hause.

Die Presse über LEINE LOS:

uncle sally*s magazine

Hamburger MOPO

Alle Fotos in diesem Artikel: www.JohannesLeistner.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s