Meereslauschen

16 Sep

Vorletzten Sommer war’s am Strand von St. Peter, dieses Jahr auf dem Hippie-Campingplatz Elbe Camp in den Dünen am Falkensteiner Ufer. Das Meereslauschen-Festival entwickelt sich zu einem kleinen, feinen Lieblings-OpenAir

Weil nicht immer Sommer ist, laden die Meereslauschen-Macher jeden 2. Freitag im Monat ins Pooca – und schaffen sogar auf dem Hamburger Berg Strand-Atmo:

Auf der Leinwand laufen Surfervideos, die Bühne ist eingerahmt mit Palmen, in der ersten Reihe sitzt man biertrinkend auf Campingstühlen, und in den Songpausen rauscht das Meer aus den Boxen. Am Ende geht, statt Hut, eine Original Baywatch-Boje fürs Münzgeld rum 😉 Sehr sympathisch.

Danke Fred Adrett für’s Publikum-in-Stimmung-spielen und Danke Leo & Martin für die Einladung, bei Euch aufzutreten – wir hatten ne Menge Spaß! (siehe Fotos vom Gig am 11.9.)

CIMG4422CIMG4339
CIMG4342

CIMG4353CIMG4392

CIMG4404CIMG4405

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s